Winterschuhe SH500 Warm wasserdicht Damen braun

Webcode :
8367539
Produktvorteile
Die Wanderschuhe 500 mit halbhohem Schaft aus Spaltleder sind warm gefüttert und mit einer wasserdichten, atmungsaktiven Membran ausgestattet. Damit bieten sie den ganzen Winter über hohen Komfort.
KUNDENBEWERTUNGEN
4.6 / 5 20 Kundenmeinungen
ab
59,99 €*

2 ERHÄLTLICHE FARBEN

KUNDENBEWERTUNGEN

4.6 / 5 20 Kundenmeinungen
16 Nutzer empfehlen dieses Produkt
  • Frau
    50-59 Jahre
    19 November 2017
    In Benutzung seit 1 Woche oder kürzer
    That review has been deposited on this product version
    schöner schuh

    schöner schuh aber habe leider eiskalte Füße ,finde halten nicht warm sonst sehr bequem für gute Winterschuhe muß man einiges investieren,sehe mich nach anderen um

  • Frau
    50-59 Jahre
    16 November 2017
    In Benutzung seit 2 bis 8 Wochen
    That review has been deposited on this product version
    api.label.reviewFlag.checkedPurchase.title
    Super bequemer Schuh !

    Der Schuh ist sehr bequem von der Passform super

  • Frau
    40-49 Jahre
    29 Oktober 2017
    In Benutzung seit 1 Woche oder kürzer
    That review has been deposited on this product version
    api.label.reviewFlag.checkedPurchase.title
    schön warm

    durch das Fell bleiben die Füsse schön warm!
    Meine Einlegesohlen passten auch gut rein, leichter, bequemer Schuh, schnell an- und ausgezogen.
    Wasserdichtigkeit bisher noch nicht ausprobiert.

Produktvorteile

Wärmeleistung
Grenztemperatur bei Aktivität -15 °C
Wasserdicht
Wasserdichte, atmungsaktive Membran für trockene Füße
Grip
Snowcontact-Technologie: optimale Griffigkeit und Rutschfestigkeit, 4-mm-Profil
Geringes Gewicht
Nur 385 g in Größe 39
Halt
Schnürsystem mit einem Hakenpaar: passt sich perfekt an den Fuß an

EIGENSCHAFTEN titi

Größen
36 bis 42
Gewicht
774 g pro Paar in Gr. 39
Farbe
braun
Auch erhältlich
beige, grün
Material
Sohle aus : 100.0% Synthesekautschuk Außenseite aus : 50.0% Rindsleder, enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs‎, Außenseite aus : 30.0% Polyester (PES), Außenseite aus : 20.0% Polyurethan (PUR) Warmes Futter : 100.0% Polyester (PES)
Tests
Unsere Schuhe werden unter realistischen Einsatzbedingungen von Personen, die der tatsächlichen Zielgruppe entsprechen, auf Tragekomfort getestet. Vor allem bei den sogenannten Einsatztests arbeitet der Produktmanager eng mit unabhängigen Personen zusammen, um die Produkte zu erproben, weiterzuentwickeln und zu validieren.
Konzipiert für
Für das Wandern in verschneitem Gelände.
Garantie
2 Jahre

TIPPS

Speicher Tipps
Aufbewahrung an einem trockenen, lichtgeschützten und gut belüfteten Ort
Nutzungsbeschränkungen
Nicht für das Schneeschuhwandern geeignet

ZUSATZINFORMATIONEN

Snowcontact-Technologie
Die Snowcontact-Sohlen wurden im Labor und im Gelände getestet und zertifiziert und bieten so bei winterlichen Wetterverhältnissen aller Art (Schnee, Eis) sehr gute Griffigkeit und maximalen Halt. Das spezielle Material und die Kontaktfläche sorgen für hervorragende Rutschfestigkeit auf glattem Boden. Das optimierte Design der Profilsohle bietet maximale Griffigkeit auf Neigungen.
Tests zur Wasserundurchlässigkeit der Schuhe
Diese Schuhe wurden im Labor und Gelände getestet und gewährleisten optimale Wasserundurchlässigkeit und Atmungsaktivität. Beim Labortest werden die Schuhe zunächst mit Luftdruck unter Wasser getaucht, um sicherzustellen, dass sich keine Luftblasen an ihrer Oberfläche bilden. Anschließend werden sie bis zur Hälfte im Wasser belassen. Ein mechanisches Bein simuliert nun das Gehen, wobei überprüft wird, ob das Innere des Schuhs absolut trocken bleibt.
3 Wasserdichtigkeitsstufen
Beim Wasserundurchlässigkeitstest prüfen wir drei Stufen: 2.000 Biegungen (ca. 4 km Gehen), 4.000 Biegungen (ca. 8 km Gehen) und 8.000 Biegungen (ca. 16 km Gehen). Sobald der Schuh nach diesem Test bzw. nach dieser Einsatzdauer trocken ist, weist er wieder seine ursprüngliche Wasserundurchlässigkeit auf.
Wasserundurchlässigkeit des Schuhs
Das Modell 500 Warm bleibt wasserundurchlässig bei 4.000 Biegungen.
Einsatztests
Unsere Schuhe werden unter realistischen Einsatzbedingungen von Personen, die der tatsächlichen Zielgruppe entsprechen, auf Tragekomfort getestet. Vor allem bei den sogenannten Einsatztests arbeitet der Produktmanager eng mit unabhängigen Personen zusammen, um die Produkte zu erproben, weiterzuentwickeln und zu validieren.
Messung der Thermoisolierung unserer Schuhe
Bis vor Kurzem gab es keine Möglichkeit, genau anzugeben, bis zu welchen Temperaturen Schuhe Schutz bieten. Das hat sich inzwischen geändert: Für unsere Quechua Schuhe sind nun Angaben zu den Grenztemperaturen verfügbar. Anhand von Praxis- und Labortests mit Kundenpanels zur Beurteilung des Kältegefühls messen wir die thermische Resistenz unserer Schuhe bei Aktivität. Dabei wird auch das unterschiedliche Kälteempfinden von Männern und Frauen berücksichtigt.
Labortests
In Labortests werden die folgenden Aspekte überprüft: Haltbarkeit von Ösen und Schlaufen, Klebestellen, Schadstoffe, UV-Beständigkeit, Abriebfestigkeit von Außensohle und Schaftmaterial, vorzeitiger Verschleiß.
SEITENANFANG